Köln Jobs

Die Wirtschaft Kölns kennzeichnet ein vielfältiges Nebeneinander verschiedener Branchen. Strukturell am bedeutendsten ist allerdings der Dienstleistungssektor. Ein hoher Anteil der Beschäftigten arbeitet im Bereich der Finanz- oder Versicherungsdienstleistungen, was Köln den Titel der „Versicherungshauptstadt“ Deutschlands einbrachte. Darüber hinaus ist die Stadt mit dem zweitgrößten Binnenhafen Deutschlands sowie dem größten Container-Umschlagsbahnhof eine wichtige Drehscheibe im europäischen Güterverkehr.

Kölner Jobanzeiger – Das regionale Jobportal für Köln

Haben Sie Interesse an einer neuen beruflichen Herausforderung in der viertgrößten Stadt Deutschlands? Dann sind Sie hier im Jobanzeiger genau richtig. Denn der Kölner Jobanzeiger führt tagesaktuelle Jobs und Stellenangebote aus Köln und Umgebung. Dadurch können Bewerber komfortabel nach den passenden Stellen zum gewünschten Tätigkeitsfeld direkt vor Ort suchen.

Die regionale Suche birgt für Unternehmen den Vorteil, dass sie ihre Stellenanzeigen auf dem Kölner Jobanzeiger zielgruppengenau schalten und bei der Suche nach passenden Fach- und Führungskräften gezielt Bewerber aus dem Kölner Raum ansprechen! Die Jobbörse bietet hierbei Tätigkeiten zu verschiedenen Anstellungsarten (Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe, Ausbildung).

 

Köln – Handelszentrum und Kulturmetropole

Die Millionenmetropole Köln ist mit ihren Binnenhäfen und dem Güterbahnhof Köln Eifeltor ein wichtiges Handelszentrum. Entscheidend hierfür ist die zentrale Lage Kölns am Rhein und im Grenzgebiet zwischen Deutschland und den Beneluxländern. Im Umkreis von 500 Kilometern um Köln werden 40% des EU-Bruttoinlandsprodukts erwirtschaftet. Beheimatet sind hier außerdem viele Finanzdienstleister, Versicherungen und Medienunternehmen sowie viele kleinere und mittelständische Firmen mit Spezialisten und Experten im jeweiligen Fachbereich.

 

Leben und Wohnen in Köln – hohe Lebensqualität

Bekannt ist Köln aber eher als Kulturmetropole mit 2000-jähriger Geschichte und natürlich aufgrund des Kölner Karnevals, der jährlich etwa eine Million Besucher anzieht. Die einstmalige Römerstadt verfügt neben dem Kölner Dom über eine Vielzahl weiterer sehenswerter Kirchen und historischer Gebäude, aber auch über ein lebhaftes Nachtleben in den unzähligen Kneipen und Diskotheken der Stadt. Die hohe Lebensqualität spiegelt sich auch in den Mietpreisen in der größten Stadt in Nordrhein-Westfalen nieder. Der durchschnittliche Mietpreis liegt in Köln bei rund 11 Euro pro Quadratmeter. Zu den beliebtesten Stadtteilen gehören Rodenkirchen im Süden, Bickendorf und Zolstock.

Auch in Sachen Bildung kann sich Köln sehen lassen. Knapp 53000 Studenten sind an der Universität zu Köln eingeschrieben. Durch die Hochschul-Exzellenzinitiative von Bund und Ländern im Jahr 2012 genießt die Uni den Exzellenzstatus. In Köln sind an den 19 Hochschulen über 86000 Studenten eingeschrieben.

Neugierig geworden? Dann lassen Sie sich von den Jobangeboten in Köln und Umgebung überzeugen und bewerben sich am besten direkt online auf die passenden Stellen in der Jobbörse.

Einwohner: ca. 1 Mio
Jahresgehalt: Ø 19.850 €
Arbeitslosenquote: 9,6%
Mietpreise: Ø 9,46 €/m²
Arbeitsplatz-Zuwachs: 9,7%*
Wirtschaftswachstum: 15,4%*
*Prognose bis 2017